Archiv der Kategorie: Systemisch

Der Inhalt einer Nachricht

Den Inhalt der Botschaft bestimmt immer der Empfänger. (Man weiß höchstens, was man sagen wollte, nicht was man in seiner Wirkung gesagt hat. Der Empfänger ist mächtig durch seine autonome Wahl. Hypnose, Beeinflussung: Was für eine Suggestion man gibt entscheidet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch, Systemisch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ich bin ich selbst

MEIN BEKENNTNIS ZUR SELBSTACHTUNG Ich bin ich selbst. Es gibt auf der ganzen Welt keinen, der mir vollkommen gleich ist. Es gibt Menschen, die in manchem sind wie ich, aber niemand ist in allem wie ich. Deshalb ist alles, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch, Psychologisches, Systemisch | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

„Umkippende Beziehung infolge ‚Manipulation'“ oder „Die Dosis macht das Gift“

„Manipuliert einPartner viel, dann spannt er den anderen stark für seine Ziele ein: Damit hat der andere Partner aber (über kurz oder lang) den Eindruck, zu kurz zu kommen, also zu wenig zu bekommen und/oder zu viel für die Beziehung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Jahre wieder., Glück, Liebe und all ihre Zustände, Mann und Frau, Mensch, Psychologisches, Systemisch, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die fünf Freiheiten (nach Virginia Satir, 1916-1988)

1. Die Freiheit zu sehen und zu hören, was ist, statt zu sehen und zu hören, was sein sollte oder einmal sein wird. [Leben im hier und jetzt.] 2. Die Freiheit zu sagen, was du fühlst und denkst, statt zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch, Psychologisches, Systemisch, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Authentizität … und Affären

Selektive Authentizität: „Alles, was man sagt, sollte stimmen. Aber man muss nicht alles sagen, was stimmt.“ (Ruth Cohn) Ein Beispiel für die Anwendung dieser Aussage: Affären Der Anfang fühlt sich meist gut an. Am Ende … kommt meist die Ernüchterung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebe und all ihre Zustände, Mann und Frau, Mensch, Psychologisches, Sentenzen, Systemisch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Veränderungs-Sentenzen

„Es überlebt nicht der Stärkste oder der Intelligenteste einer Art, sondern der, der sich Veränderungen am besten anpasst.“ (Charles Darwin) „Wer kann trübes Wasser dazu bringen, dass es sich rascher klärt? Lass es stehen, dann wird es allmählich wieder klar.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologisches, Sentenzen, Systemisch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Gegenteil von gewinnen ist hoffentlich: lernen

Eine sehr gute Umdeutung von „verlieren“, „einen Korb bekommen“ etc.:

Veröffentlicht unter Psychologisches, Sentenzen, Systemisch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Systemische Einsicht des Tages

„Symptomatisches Verhalten kann man oft mit großem Nutzen einen Doppelcharakter zuschreiben: Es ist zum Problem geworden und zugleich zu einer Lösung. Es verursacht Leiden und verhindert zugleich anderes, von den Beteiligten als noch schlimmer phantasiertes Leid.“

Veröffentlicht unter Psychologisches, Sentenzen, Systemisch | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar