Sexuelle Sentenz im Februar

Aber reden wir über Moral und Pornographie,

denn Pornographie ist die graphische Darstellung der geltenden Sexualmoral …

Ich liebe Pornographie, nur muss sie verboten sein …

Schafft mehr Strafrecht und die Liebe kommt zurück – sogar in die Ehe …

Das waren the good old times, als vieles noch sehr ernst genommen wurde und es darum viel Spaß gab,

mehr, als wenn alles nur Spaß sein soll und man sich über nichts mehr lustig machen kann,

weil es schon lustig ist. Das ist die Tragödie von heute.

Matthias Beltz

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.