Buchtipp: Ein Ritter wie Lancelot

Nach seinem großen Werk „Die Kreuzzüge„, das inzwischen als Paperback erschienen ist, brachte Thomas Asbridge, Professor am Queen Mary College der University of London, nun ein Werk mit dem Titel „Der größte aller Ritter (und die Welt des Mittelalters)“ ebenfalls bei Klett-Cotta heraus. Es handelt vom Leben des englischen Ritter Guillaume le Maréchal (1147-1219) und seinem spektakulären Leben, das bis ins neunzehnte Jahrhundert noch größtenteils unbekannt war. Das Buch ist eine gut geschriebene, wahre Fundgrube für alle ehrlich am Mittelalter und am Leben als Ritter Interessierte. Es macht sich sicher gut zu Weihnachten.

 

Dieser Beitrag wurde unter Templer OSMTH abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.